Lehrgangsberichte

Ismaninger Judoka trainieren für die Deutsche Kata-Meisterschaft

Die Kata-Beauftragte des Bayerischen Judoverbandes (BJV) hat zum Lehrgang mit den Kata-Spezialisten Heike Betz, Magnus Jezussek und Wolfgang Fanderl nach Erlangen eingeladen, um den Teilnehmern an der Deutschen Katameisterschaft (DKM) noch den nötigen Feinschliff zu verpassen. Drei Judoka vom Budo-Club Ismaning sind dem Ruf gefolgt. Thomas Freund, Florian Dörflinger und Max Sonner haben sich am...

2. Internationales Seminar in Ismaning

Am vergangenen Wochenende fand in Ismaning das zweite Internationale Kummooyeh Seminar statt. Ca. 90 Teilnehmer aus aller Welt, unter anderem auch aus Korea, Australien, Mexico und mehreren europäischen Ländern trainierten 3 Tage gemeinsam unter Leitung von Großmeister Hyun Kyoo Jang. Schwertformen, Sparring, Bogenschießen und das Schneiden mit dem scharfen Schwert waren nur einige Highlights des...

Deutsch-Französische Judo Jugendbegegnung 2018

Bayerische und Französische Judoka verbrachten die Pfingstfeiertage in Evian am Genfer-See um gemeinsam Judo zu machen, sich kennen zu lernen und miteinander Spaß zu haben. Der aus Evian stammende Sébastien Chéreau (ESV München Ost und SV Anzing) hatte zusammen mit seinem Bruder Christophe (CLAM Evian) die Idee eine Deutsch-Französische Jugendbegegung zu organisieren. Bisher gab es...

Seminar in Wolfenbüttel

Am 10. – 11.02.2017 fand in Wolfenbüttel ein Seminar für Trainer und Schüler in der koreanischen Schwertkunst Kummooyeh statt. Der Lehrgang wurde von den beiden Instruktoren Maik und Tim vom „Yong Verein“ Wolfenbüttel geleitet, die auch die Lizenz zur Trainerausbildung inne haben. Vom Budo-Club Ismaning nahmen Ute Fiegl, Dr. Frank Düren, Daniel Andraschko...

BUJINKAN NINJUTSU – TAIKAI IN HALLE

Am Wochenende vom 7./8. Oktober 2017 machten sich 6 Mitglieder der Ninjutsu Trainingsgruppe mit dem Ismaninger Vereinsbus auf den Weg nach Halle/Saale zu einem Taikai mit Sensei Koji Furuta und Sensei Shoshi Nakagawa. An diesem Taikai nahmen über 300 Ninjas aus 16 verschiedenen Nationen teil. Der Schwerpunkt des Trainings war die Kontrolle des Raumes....

Israelische Judoka in München

Die deutschen und israelischen Jugendlichen vor der Münchner Synagoge Nachdem 12 Jugendliche aus dem Raum München (auch vom Budo-Club) eine Woche zu Besuch in Haifa, Israel waren stand letzte Woche der Gegenbesuch der Israelis an. Es war eine Woche straffes Programm mit Judo-Stützpunkttraining in Großhadern, Wanderungen, Besichtigungen usw. Es war eine sehr lustige und lehrreiche Zeit...

Judo in der Grundschule

Im Rahmen der Projektwoche der Grundschule am Kirchplatz hat der Budo-Club an einem Vormittag die Sportart Judo vorgestellt. Unter der Leitung von Annette Wambsganz und mit tatkräftiger Unterstützung von Theresa Kaufmann und Ulrike Sindel haben 26 Jungen und Mädchen nicht nur gelernt, verletzungsfrei zu Fallen. Recht geschickt stellten sich die 3. und 4.-Klässler an...

Fallschultraining für Reiter

Letzten Sonntag gab es wieder Fallschultraining für Reiter auf dem Matthof. Holger (Trainer C Judo) und Emilie Mair vermittelten den Teilnehmern in einfachen Übungen wie man sich bei einem Sturz verhalten kann. Nach ersten Rollen auf dem Boden und mit dem Partner übten die Teilnehmer am Holzpferd. Zum Abschluss konnten alle das gelernte am...

Judo Kyu-Prüferfortbildung

30 Judoka, darunter Annette, Max und Holger vom Budo-Club Ismaning, fanden sich am Sonntag beim Kodokan in der Quiddestraße zur Prüferfortbildung zusammen. Im praktischen Teil ging Jochen Hauke der stellvertretende Prüfungsreferent auf die Grundkampfkonzeption des DJB (GKKZ) ein und wie diese für zukünftige Prüfungen relevant sein kann. An praktischen Beispielen wurden die Unterschiede von...